In Wien mit Breguet

Zu Beginn der vergangenen Woche ging es für mich auf Einladung der Schweizer Uhrenmarke Breguet nach Wien. Dort hat sich eine kleine Gruppe von Vertretern von verschiedenen Online-Plattformen über Uhren getroffen. In einer angenehmen Umgebung konnten wir Uhrenmodelle von Breguet genießen, mehr über die Geschichte der Marke erfahren und ausserdem die Stadt Wien erkunden. Zu dieser Jahreszeit sieht die Stadt toll aus. Wien wurde als Veranstaltungsort bewusst gewählt. Zum einen ist die Stadt für Breguet schon seit dem 18. Jahrhundert ein historisch bedeutender Ort. Zum Beispiel war die Liste von Breguet Kunden auf dem Wiener Kongress lang, darunter waren K. Metternich, Graf von Stackelberg und andere. Darauf werde ich weiter unten nochmal zurückkommen. Zweitens gibt es in Wien eine Flagship-Boutique von Breguet, in der alle Uhrenmodelle präsentiert werden.

Breguet Classique 7147

Nach 40 Flugminuten verwandelt sich das verschneite München in ein graues und regnerisches, aber nicht weniger schönes Wien. Am Ausgang treffe ich mich mit Ulrich Krämer, dem Brand Manager von Breguet, und gleich geht es weiter in einen warmen, einladenden Mercedes zum Hotel Palais Hansen Kempinski Wien. Wir beginnen unseren Tag in Wien mit einem Wiener Schnitzel zum Mittagessen, einigen Breguet-Uhren und angeregten Gesprächen mit alten und neuen Bekannten.

Breguet Classique Chronometrie 10 Hz Magnetic pivots ref. 7727

Den ganzen Tag hat an meinem Handgelenk die Classique Chronometrie 10 Hz Magnetische Drehzapfen Ref. 7727 aus Weißgold getickt. So hatte ich die Möglichkeit, das Modell gut kennenzulernen.

Breguet Classique Chronometrie 10 Hz Magnetic pivots ref. 7727

Die Marke Breguet war von Anfang an bekannt für ihre Innovationen in der Uhrmacherkunst. An diesem Weg hält sie fest. Und die Classique Chronometrie 7727 ist eines der besten Beispiele für die heutige Marke Breguet. Innovation wird groß geschrieben. Nachdem Breguet ein Patent für die magnetisch gelagerten Unruhzapfen erhalten hatte, begann die Manufaktur die magnetische Kraft zu nutzen, um die Ganggenauigkeit und Zuverlässigkeit ihrer Zeitmesser zu steigern.

Breguet Classique Chronometrie 10 Hz Magnetic pivots ref. 7727

Breguet Classique Chronometrie 10 Hz Magnetic pivots ref. 7727

Breguet Classique Chronometrie 10 Hz Magnetic pivots ref. 7727

Die Ref. 7727 hat eine Hochfrequenz-Hemmung ( 10Hz ) bestehend aus einer magnetisch gelagerten Unruh mit doppelter Spirale, Anker und Hemmungsrad aus Silizium.

Ich erzähle Ihnen über diese Uhr in einem weiteren Artikel mehr. Nur an dieser Stelle erwähnt, ist das Design der Uhr in die Kategorie „Superchronometer“ einzuordnen. Im Jahr 2014 erhielt die Classique Chronometrie 7727 den Hauptpreis der GPHG und wurde zur besten Uhr des Jahres ausgezeichnet.

Breguet Classique Chronometrie 10 Hz Magnetic pivots ref. 7727

Für alle Liebhaber von Guilloche Breguet – das ist die Uhr für Sie! Das Zifferblatt der Classique Chronométrie ist mit sechs verschiedenen Motiven guillochiert.

Breguet Classique Chronometrie 10 Hz Magnetic pivots ref. 7727

Das Zentrum ist mit Genfer Wellen (vagues de Genève) geschmückt, die kleine Sekunde mit einem Hufnagelmuster (clous de Paris), das Unterzifferblatt der Zehntelsekunde mit einer Sonnenguilloche,

Breguet Classique Chronometrie 10 Hz Magnetic pivots ref. 7727

die Gangreserve mit einem Zackendekor (chevrons), der Stundenkreis mit einem Bortenornament (liséré) und der äußere Rand mit einem Gerstenkornmotiv (grains d’orge).

Breguet Classique Chronometrie 10 Hz Magnetic pivots ref. 7727

Nach einer Rundfahrt durch das Zentrum von Wien mit einer Pferdekutsche, ging es weiter in die Flagship Boutique Breguet, wo uns zusätzlich zu allen aktuellen Modellen der Marke eine tolle Überraschung erwartet hat.

Breguet event Vienna

Nämlich die antike Taschenuhr Breguet Nr. 863. Eine Viertelstunden-Repetition „a ponts“, im Besitz des Grafen von Stackelberg selbst, die er am 27. Mai 1802 für 1.800 Franken erwarb.

Breguet Nr. 863.

Mit genau dieser Uhr besuchte er den Wiener Kongress in den Jahren 1814-15. Jetzt im Jahr 2017 halte ich diese Uhr in den Händen und sie ist in einem ausgezeichneten technischen Zustand und voller Geschichte. Wow! Für solche Momente mag ich am liebsten Uhren. Es ist schwierig, sich etwas langlebigeres, zuverlässigeres, komplexeres und oft sehr persönliches als mechanische Uhren vorzustellen.

Breguet Nr. 863.

Breguet Nr. 863.

Breguet Nr. 863.

Breguet Nr. 863.

Kommen wir nun zu den aktuellen Kollektionen von Breguet.
Am Handgelenk ist die Breguet Traditional 7057 in 40 mm in Roségold. Eine atemberaubende Uhr.

Breguet Traditional 7057

Breguet Traditional 7057

Breguet Traditional 7057

Ganz anders sieht die Tradition 7057 in Weißgold aus.

Breguet Traditional 7057 white gold

Am Handgelenk sehen Sie die Breguet Classique Hora Mundi. Die erste mechanische Uhr mit einer sofortigen Anzeige der Zeitzone

Breguet Classique Hora Mundi

Breguet Classique Hora Mundi

Die Breguet Classique 7147 in einem 40 mm Gehäuse aus 18 Karat Roségold mit einem guillochierten Zifferblatt aus versilbertem 18 Karat Gold. Sie hat einen Automatikaufzug und eine Gangreserve von 45 Stunden. Ein ewiger Klassiker von Breguet.

Breguet Classique 7147

Breguet Classique 7147

Breguet Classique 7147

Breguet Classique 7147

Die Breguet Classique 5327 Ewiger Kalender mit einem handgravierten Werk.

Breguet Classique 5327 perpetual calendar

Breguet Classique 5327 perpetual calendar

Die Breguet Classique Komplikationen 5447 mit einer Minutenrepetition und aus 18 Karat Weißgold. Handgraviertes Werk mit Handaufzug und Ewigem Kalender.

Breguet Classique complications 5447

Breguet Marine 5887, präsentiert in diesem Jahr auf der Baselworld 2017, in einem Platingehäuse und mit blauem Zifferblatt.

Breguet Marine 5887

Fly-back Chronograph Breguet Typ XXI 3817 im Stahlgehäuse in der Größe 42 mm. Eine sehr gelungene Uhr mit einem leichten Vintage-Touch.

Breguet Type XXI 3817

Breguet Type XXI 3817

Breguet Type XXI 3817

Breguet Uhren wurden immer vom weiblichen Geschlecht geliebt. Sie gehörten herausragenden Persönlichkeiten wie der Königin von Frankreich, Marie Antoinette, Königin Victoria, Kaiserin Josephine und vielen anderen. Bisher haben wir eher sehr feminine und erlesene Modelle von Breguet-Uhren gesehen. In den letzten Jahren begann die Marke modernere Frauenmodelle zu präsentieren, wie Tradition Dame 7038 Größe 37 mm oder Tradition 7027. Sie sehen beeindruckend aus.

Breguet Tradition Dame 7038

Breguet Tradition Dame 7038

Breguet Tradition 7027

Breguet Tradition 7027

Breguet Reine de Neapel 8967

Breguet Reine de Naples 8967

Breguet Reine de Naples 8967

Die Gäste, die sich an diesem Tag versammelt haben, sind wahre Fans von mechanischen Uhren. Deshalb raten Sie, was in der Boutique Breguet passiert ist, in der sich zahlreiche Uhrenfans versammelt haben und es die Gelegenheit gab, viele Uhren zu sehen und begeistert Fotos davon zu machen. Das Treffen dort konnte nur durch ein Abendessen in einem sehr gutem Wiener Restaurant gestoppt werden.

Breguet event Vienna

Es war ein ausgezeichneter Tag, wofür ich Breguet Deutschland herzlich danken möchte.

Tags from the story
Written By
More from admin

München – 16. November 2016: Präsentation neuer Uhrenmodelle von Union Glashütte

München – 16. November 2016: Präsentation neuer Uhrenmodelle von Union Glashütte. Heute...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.